Berühmte Freimaurer

Da die Freimaurerei sehr verschwiegen arbeitet und sich eher immer im Hintergrund hält, gehört es sich nicht über Logenbrüder zu reden oder deren Logenzugehörigkeit preiszugeben. Deshalb fällt es uns an dieser Stelle leichter über sich bekennende Brüder und über bereits tote Brüder  zu sprechen. Hier ein paar der bekanntesten Freimaurer (es handelt sich nur um einen kleinen Ausschnitt):

Berühmte, bekennende Freimaurer aus unserer Zeit:

Aldrin, Jr., Edwin E. „Buzz“ – Amerikanischer Astronaut – Apollo 11 Mission (* 1930)
Glenn, John H. – War 1962 der erste amerikanische Astronaut, der mit Mercury 6 im Orbit die Erde umkreiste (* 1921)
Jackson, Reverend Jesse – US-amerikanischer Geistlicher und Bürgerrechtler (* 1941)
Murphy, Eddie  – Schauspieler (*1961)
O’Neal, Shaquille – US-Basketball-Star (*1972)
Palmer, Arnold Daniel – US-amerikanischer Profigolfer (* 1929)
Stafford, Thomas Patten – Amerikanischer Astronaut, Gemini 6, Apollo 10 (* 1930)
Wakeman, Rick  – englischer Musiker (YES)  (* 1949)
Weitz, Paul Joseph – Amerikanischer Astronaut, der an Skylab und Space Shuttle Missionen teilnahm (* 1932)
Wozniak, Steve  – Apple Mitbegründer (*1950)

Bahro, Wolfgang  – Schauspieler bei „Gute Zeiten, Schlechte Zeiten“ (*1960)

Berühmte Freimaurer alphabetisch:

A

Abbott, Sir John J.C. – Premierminister Kanadas 1891-92 (1821-1893)

Amundsen, Roald – Norwegischer Polarforscher (1872 – 1928)
Armstrong, Louis – Amerikanischer Jazz Musiker (1900 – 1971)
Atatürk, Mustafa Kemal Pascha – Vater der modernen Türkei (1881 – 1938), Loge „Mecedonia Resorta et Veritas“
Auerbach, Berthold – Dichter der Schwarzwälder Dorfgeschichten, des“ Barfüßele“ und des großen Spinoza Romans, Rabinersohn (1812 – 1882)

B

Bach, Johann Christian – Deutscher Musiker und Komponist (1735 – 1782)
Blücher, Gebhard Leberecht von, Fürst von Wahlstadt – preussischer Generalfeldmarschall (Marschall Vorwärts) (l742 – 1819)
Böhm, Karlheinz – Schauspieler, Begründer des Hilfswerkes Menschen für Menschen (*1928 – †2014)
Börner, Holger – deutscher Politiker, von 1976 bis 1987 Ministerpräsident des Landes Hessen(1931 – 2006)
Bolivar, Simon – „Befreier“ von Süd-Amerika (1783 – 1830)
Borgnine
, Ernest – amerikanischer Schauspieler (Convoy, Airwulf) (1917 – 2012)
Byrd, Admiral Richard E. – Admiral und Polarforscher, Flog über den Nord- und Südpol (1888-1957)

C

Casanova Giacomo Girolamo – italienischer Abenteurer, Schriftsteller und Unterhaltungskünstler (1725 – 1798)
Caspari, Otto – Professor der Philosophie (1841 – 1916)
Chagall, Marc – Künstler (1887 – 1985)
Chrysler, Walter Percy – Amerikanischer Kraftfahrzeughersteller, gründete die Chrysler Corporation (1875-1940)
Churchill, Lord Randolph – Britischer Politiker, Vater von Winston Churchill (1849 – 1895)
Churchill, Winston – Britischer Staatsmann, Premierminister, Schriftsteller und Nobel-Preisträger (1874- 1965)
Citroen, Andre – Französischer Ingenieur und Kraftfahrzeughersteller.Clark, Tom Campbell – Richter am obersten amerikanischen Bundesgericht (1899 – 1977)
Claudius, Matthias – Volksdichter (Wandsbeker Bote) (1740 – 1815)
Cody, „Buffalo Bill“ William Frederick – Indianischer Krieger, Wild-West-Show (1846 – 1917)
Colt, Samuel – Entwickler von Schußwaffen (1814-1862)
Croix, Karl Josef de, Graf von Clerfait – österreichischer Feldmarschall (1733 – 1798)

D

Danton, Georges Jacques – französischer Revolutionär (1759 – 1794)
Decazes, Elie duc de – Ministerpräsident unter Ludwig XVIII (1780 – 1860)
Dehler, Thomas – Vizepräsident des deutschen Bundestages (1897 – 1967)
Dickens, Charles – englischer Schriftsteller (1812 – 1870)
Doyle, Sir Athur Conan – Arzt, englischer Schriftsteller („Sherlock Holmes“) (1859-1930)
Du Bois, W. E. B. (William Edward Burghardt) – Erzieher, Gelehrter, US-amerikanischer Vertreter der schwarzen Bürgerrechtsbewegung (1868 – 1963)
Dunant, Jean Henri – Gründer des Roten Kreuzes (1828-1910)

E

Edward VII – König von England (1901-1910).
Edward VIII – König von England (1936), der nach weniger als einem Jahr vom Thron abdankte (1894 – 1972)
Eiffel, Gustave Alexandre – Französischer Ingenieur und Erbauer vom Eiffelturm (1832-1923)
Eisele, Donn Fulton – Amerikanischer Astronaut, der mit Apollo 7 den ersten bemannten Raumflug durchführte (1930 – 1987)
Elsner, Joseph Xaver – poln. Komponist, Lehrer von Chopin (1769 – 1854)
Everest, Sir George, (sprach sich EVE-rest) britischer Geodät und Offizier, (1790 – 1866); Namensgeber für den Mount Everest.

F

Faber, John Eberhard – Chef der berühmten Eberhard Faber Bleistiftfabrik (1822 – 1879)
Ferdinand Prinz von Preussen – Bruder Friedrich des Grossen (1730 – 1813)
Fields, W.C. (William Claude Dukenfield) – Amerikanischer Schauspieler (1880 – 1946)
Findel, Gottfried Josef Gabriel – Deutscher Schriftsteller (1828 – 1905)
Fleming, Sir Alexander – Erfinder des Penicillin, Nobelpreis für Medizin 1945 (1881 – 1955)
Ford, Gerald R. – 38. Präsident der U.S.A. Ford, Henry – US-amerikanischer Pionier der Automobil Herstellung (1863 – 1947)
Forster, Johann Georg – Schriftsteller, Teilnehmer der zweiten Weltumseglung Cooks (1754 – 1794)
Franklin, Benjamin – 1 von 13 Freimaurern, die die Verfassung der U.S.A. unterzeichneten. (1706 – 1790)
Franz Stephan von Lothringen – Als Kaiser Franz I. regierte er das Hl. Röm. Reich 1745 bis 1765 von Wien aus. Ehegatte von Maria Theresia.
Friedrich II der Grosse, König von Preußen (1712 – 1786)
Friedrich III. Kaiser (deutscher) Sohn von Kaiser Wilhelm I. (183l – 1888)
Furrer, Jonas – erster Bundespräsident der Schweiz 1848 (1805 – 1861)

G

Gable, (William) Clark – US-amerikanischer Schauspieler (1901 – 1960)
Garfield, James A. – 20. Präsident der U.S.A. (1831 – 1881)
George VI – König von England während des 2. Weltkriegs (1895 – 1952)
Gershwin, George – amerikanischer Komponist (1898 – 1937)
Gillett, King Camp – Gillett Razor Co. Stahlfabrikation; Gillet Rasierklingen Mach3 (1855 – 1932)
Goethe, Johann Wolfgang von – Deutscher Dichter, Dramatiker, Romanschriftsteller und Wissenschaftler (1749-1832)
Grissom, Virgil I. – Astronaut, Mercury 4, Gemini 3 (1926 – 1967)
Guillotin, Joseph Ignace – Arzt, Erfinder der „Guillotine“. (1738 – 1814)
Guionneau, Ludwig August von – preussischer Generalmajor (1749 – 1829)

H

Hammes, Charles Léon – 1964 – 1967 erster Präsident des Europäischen Gerichtshofes (1898 – 1967)
Hancock, John – 1 von 8 Freimaurern, die die Unabhängigkeitserklärung der U.S.A. unterzeichneten (1737 – 1793)
Hardenberg, Fürst Karl August von – preussischer Staatsmann (1750 – 1822)
Harding, Warren G. – 29. Präsident der U.S.A. (1865 – 1923)
Hardy, Oliver – amerikanischer Schauspieler – Humorist („Laurel & Hardy“) (1892 – 1957)
Haydn, (Franz) Joseph – Österreichischer Komponist der Klassik, Schöpfer vieler Synfonien (1732 – 1809)
Hedges, Cornelius – „Vater“ des Yellowstone National Parks (1831 – 1907)
Heine, (Christian Johann) Heinrich – deutscher Dichter (1797 – 1856)
Heinrich, Prinz von Preussen Feldherr und Bruder Friedrichs des Grossen (1726 – 1802)
Hoban, James – Architekt der U.S. Hauptstadt, entwarf das Weiße Haus (1762 – 1831)
Hoover, J. Edgar – Direktor vom FBI. (1895 – 1972)
Hope, (Leslie Townes) Bob – amerikanischer Komiker (1903 – 2003)
Houdini, Harry – Zauberer (1874 – 1929)
Houston, Sam – 2. & 4. Präsident der Republik von Texas (1793 – 1863)
Hugo, Victor – französischer Dichter (1802 – 1885)
von Humboldt, Alexander – Deutscher Naurwissenschaftler (1769 – 1859)
Hummel, Johann Nepomuk – Komponist und Schüler Mozarts (1778 – 1837)

I

Iffland, August Wilhelm – grösster deutscher Schauspieler seiner Zeit (1759 – 1814)
Immermann, Karl Leberecht – deutscher Dichter und Dramatiker (1796 – 1840)
Irving, Sir Henry (John Henry Brodribb) – englischer Theaterschauspieler (1838 – 1905)
Irwin, James Benson – Amerikanischer Astronaut, Apollo 15 (1930 – 1991)
Ives, Burl Icle Ivanhoe – US-amerikanischer Folk-Sänger, Autor und Schauspieler (1909 – 1995)

J

Jackson, Andrew – 7. Präsident der U.S.A. (1767 – 1845)
Jackson, Robert Houghwout – Richter am obersten amerikanischen Bundesgericht (1892 – 1954)
Jacob, Heinrich Eduard – Dichter und Schriftsteller (1889 – 1967)
Jenner, Edward – englischer Landarzt, Erfinder der modernen Pockenschutzimpfung (1749 – 1823)
Johnson, Andrew – 17. Präsident der U.S.A. (1808 – 1875)
Johnson, Lyndon B. – 36. Präsident der U.S.A. (1908 – 1973)
Jordan, Jean Etienne – Prediger, dann Geheimer Rat Friedrich des Grossen, Vizepräsident der Königl. Akademie der Wissenschaften und Künste (1700 – 1744)
Juarez, Benito -Präsident von Mexico (1861-63 und 1867-72) (1806 – 1872)

K

Kalakaua, David – letzter regierender König von Hawaii (1836 – 1891)
Kayser, Philipp Christoph – deutscher Klaviervirtuose und Komponist (1755 – 1823)
Kean, Edmund – Englischer Schauspieler (1782 – 1833)
Kellogg, Frank B. – Staatssekretär der U.S.A., Friedensnobelpreis 1929 (1856 – 1937)
Kipling, Rudyard – Schriftsteller („Das Dschungel Buch“) (1865 – 1936)
Klinger, Friedrich Maximilian von – deutscher Dichter (1758 – 1831)
Kloppstock, Friedrich Gottlieb – Dichter des Messias (1724 – 1803)
Knigge, Adolph Freiherr von – Schriftsteller (1752 – 1796)
König von Bayern, Kurfürst Maximilian I. – (1756 – 1825)
König Friedrich der Grosse – Friedrich II., auch der Alte Fritz genannt (1712 – 1786)
König Friedrich Wilhelm II. – König von Preußen (1744 – 1797)
König von Preussen und erster deutscher Kaiser Wilhelm I. – (1797 – 1888)
Kotzebue, August von – Rechtsanwalt in Weimar, Dichter (1761 – 1819)

L

Lessing, Gotthold Ephraim – Deutscher Dichter, Dramatiker, Kritiker und einer der Anführer der Aufklärung. (1729-1781)
Ligne, Karl Josef Fürst v. – österreichischer und russischer Feldmarschall (1735 – 1814)
Lincoln, Elmo – Erster Schauspieler, der im Film die Rolle von „Tarzan“ spielte (1918).
Lindbergh, Charles – Flieger, überquerte als erster allein den Atlantik im Non-Stop-Flug. (1902 – 1974)
Lindtpainter, Peter Joseph – deutscher Dirigent und Komponist (1791 – 1856)
Link, Heinrich Friedrich – Professor, bedeutender deutscher Botaniker (1767 – 1850)
Lipton, Sir Thomas – Lipton Tee (1850 – 1931)
Liszt, Franz – In Ungarn geborener Pianist and Komponist, Erfinder des Piano Solo Vortrags.(1811 – 1886)

M

MacDonald, Sir John A. – Premierminister von Kanada (1815 – 1891).
Mahlmann, Siegfried August – deutscher Liederdichter (1771 – 1826)
Manzoni, Alessandro – italienischer Dichter (1785 – 1873)
Marshall, George – Initiant des Mashall-Plans, Friedens-Nobelpreis 1953 (1880 – 1959)
Marshall, Thurgood – erster afroamerikanischer Richter am obersten amerikanischen Bundesgericht (1908 – 1993)
Masaryk, Jan Garrigue – Gründer und erster Staatspräsident der Tschechoslowakei, Philosoph und Schriftsteller (1850 – 1937)
Mayer, Louis B. (Lazar Mayer oder Eliezer Meir) – Filmproduzent, der Metro-Goldwyn-Mayer (MGM) miteinander verschmolz und formte (1885 – 1957)
Mayo, Dr. William James (Vater 1861 – 1939) und Charles Horace (Sohn 1865 – 1939) – Gründeten die Mayo Klinik.
McKinley, William – 25. Präsident der U.S.A. (1843 – 1901)
Meding, Oskar – Romanschriftsteller (1828- 1903)
Mehul, Etienne Nicolas – französischer Komponist (1763 – 1817)
Meißner, Friedrich – deutscher Arzt und Schriftsteller (1796 – 1860)
Michelson, Albert Abraham – US-amerikanischer Physiker, maß 1882 erfolgreich die Geschwindigkeit des Lichtes, 1907 Nobelpreis für Physik (1852 – 1931)
Minton, Sherman – Richter am obersten amerikanischen Bundesgericht (1890 – 1965)
Mitchell, Edgar D. – Amerikanischer Astronaut, hat als sechster Mensch den Mond betreten. (1930 – 2016)
Mix, Tom (Thomas Hezikiah Mix) – U.S. Marschal, Schauspieler; trat in über 400 Western-Filmen auf (1880 – 1940)
Monroe, James – 5. Präsident der U.S.A. (1758 – 1831)
Montgolfier, Jacques Etienne – Hat den ersten Heißluftballon mitentwickelt. (1745 – 1799)
Mozart, Leopold – Vater von Wolfgang Amadeus Mozart, Vizekapellmeister der erzbischöflichen Kapelle in Salzburg, Geiger, Komponist und Autor. (1719 – 1787)
Mozart, Wolfgang Amadeus – Komponist der Klassik, eines der allumfassensten muskalischen Genies („Zauberflöte“). (1756-1791)
Müffelmann, Dr. Ludwig – Journalist und Schriftsteller, einer der hervorragensten Vorkämpfer der humanitären Freimaurerei in Deutschland (1853 – 1927)

N

Naumann, Johann Gottlieb – Oberkapellmeister der kurfürstlich-sächsischen Kapelle in Dresden, Kammerkomponist (1741 – 1801)
Neefe, Christian Gottlieb – Komponist, Hofmusikdirektor beim Kurfürsten von Köln in Bonn und dort Lehrer Beethovens (1748 – 1798)
Nehru, Jawaharlal Pandit – Ministerpräsident Indiens (1889 – 1964)
Nelson, Horatio Viscount und Herzog von Bronte – englischer Admiral, siegte in der Schlacht von Trafalgar (1758 – 1805)
Nelson, Samuel – Richter am obersten amerikanischen Bundesgericht (1792 – 1873)
New, Harry Stewart – US-amerikanischer Postminister, der die Luftpost einführte (1858 – 1937)

O

Oechelhäuser, Wilhelm – deutscher Industrieller und Politiker, Shakespeare-Forscher, Einführer der wirtschaftlichen Organisationsform der G.m.b.H. (1820 – 1902)
Olds, Ransom E. – Amerikanischer Automobil-Pionier (1864 – 1950)
Ossietzky, Carl von – Publizist, Friedens-Nobelpreis 1935 (1889 – 1938)
Otis, James – US-amerikanischer Jurist, Politiker und Unabhängigkeitskämpfer, berühmt für seinen Ausspruch „Taxiations without Representation is Tyranny“ (1725 – 1783)

P

Penny, James Cash (J. C. Penny) – amerikanischer Einzelhändler, gründete die Ladenkette Penny (1875 – 1971)
Pershing, General John Joseph („Black Jack“) – Hochdekorierter amerikanischer Soldat (1860 – 1948)
Poinsett, Joel Roberts – U.S. Minister für Mexico und Züchter der Blume: Poinsettia (1779 – 1851)
Polk, James Knox – 11. Präsident der U.S.A. (1795 – 1849)
Possart, Professor Felix – Amtsgerichtsrat, Ordenssenior der Grossen Landesloge der Freimaurer von Deutschland, Mitbegründer und Herausgeber der Zirkelkorrespondenz (1837 – 1928)
Preller, Ludwig – Philologe, Verfasser der weitbekannten griechischen und römischen Mythologie (1809 – 1861)
Prinz Philip Herzog von Edinburgh – Prinzgemahl der britischen Königin Elisabeth II. (1921 – )
Puschkin, Alexander Sergejewitsch Graf – Russischer Dichter. (1799 – 1837)

Q

Quasimodo, Salvatore – italienischer Dichter, Nobelpreis für Literatur 1959 (1901 – 1968)

R

Revere, Paul – US-amerikanischer Freiheitskämpfer (1735 – 1818)
Rhodes, Cecil – Premierminister von Südafrika 1890 (1853 – 1902)
Richardson, Elliot Lee – Jurist, Politiker u. a. Justizminister (Attorney General) (1920 – 1999)
Richet, Charles – Begründer der Heilserumsbehandlung, Nobelpreis für Medizin 1913 (1850 – 1935)
Rickenbacker, Captiain Eddie Vernon – Großes Fliegerass der amerikanischen Air Force (1890 – 1973)
Rießer, Dr. jur. Gabriel – führender deutscher liberaler Politiker, Mitglied der Frankfurter Nationalversammlung von 1848/1849 (1806 – 1863)
Robinson, John J. – US-amerkanischer freimaurerischer Schriftsteller, „Born in Blood“ und „A Pilgrim’s Path“
Robinson, Sugar Ray – Amerikanischer Boxer (1921 – 1989)
Rogers, Roy (Leonard Franklin Slye) – amerikanischer Country-Sänger und Filmstar (1911 – 1998)
Roosevelt, Franklin Delano – 32. Präsident der U.S.A. (1882 – 1945)
Roosevelt, Theodore – 26. Präsident der U.S.A. (1858 – 1919)
Rothschild, James de (Jakob Rothschild) – Bankier in Paris (1792 – 1868)

S

Sarnoff, David – US-amerikanischer Pionier auf dem Gebiet des Fernsehens, gründete die „National Broadcasting Company“ (NBC) (1891 – 1971)
Schacht, Hjalmar – Präsident der Deutschen Reichsbank, Reichswährungskommissär, Unterhändler in der Reparationsfrage (1877 – 1970)
Schlegel, Friedrich von – deutscher Schriftsteller und Literaturhistoriker (1778 – 1829)
Schliemann, Heinrich – Altertumsforscher, grub Troja aus (1822 – 1890)
Schneider, Johann August – freimaurerischer Reformator (1756 – 1816)
Schneider, Johann Christian Friedrich – deutscher Komponist und Musiktheoretiker (1786 – 1853)
Schulze-Delitzsch, Hermann – deutscher Politiker und Nationalökonom (1829 – 1883)
Scott, Sir Walter – schottischer Schriftsteller (Ivanhoe) (1771 – 1832)
Sellers, Peter (Richard Henry Sellers) – britischer Filmschauspieler und Komiker (1925 – 1980)
Smith, John Stafford – englischer Komponist, schrieb das Mustikstück „The Anacreontic Song“, das später zur Nationalhymne der Vereinigten Staaten von Amerika wurde (1750 – 1836)
Stanford, Amasa Leland – US-amerikanischer Eisenbahn-Unternehmer, Politiker, Gründer der Stanford Universität (1824 – 1893)
Stresemann, Gustav – deutscher Staatsmann, Führer der Deutschen Volkspartei, Reichskanzler,Reichsaussenminister, Nobel-Friedenspreisträger (1878 – 1929)
Sun, Yat Sen – Arzt und Politiker, erster Präsident der Chinesischen Republik (1868 – 1925)
Swieten, Gerhard van – berühmter niederländischer Arzt, Leibarzt der Kaiserin Maria Theresia (1700 – 1772)
Swift, Johathan – irisch-englischer Schriftsteller und scharfzüngiger Satiriker, schrieb „Gulliver’s Reisen“ (1667 -1745)

T

Taft, William Howard – 27. Präsident der U.S.A. (1857 – 1930)
Thomas, David „Dave“ – US-amerikanischer Gründer von „Wendy’s“ Restaurants, einer auf Hamburger spezialisierten Fast-Food-Restaurant-Kette (1932 – 2002)
Thomas, Lowell Jackson – amerikanischer Schriftsteller und Rundfunksprecher, machte „Lawrence von Arabien“ allgemein bekannt. (1892 – 1981)
Thorwaldsen, Bertel – dänischer Bildhauer (1770-1844)
Tirpitz, Alfred von – deutscher Großadmiral, entwickelte die Torpedowaffe (1839 -1929)
Truman, Harry S. – 33. Präsident der U.S.A. (1884 – 1972)
Tucholsky, Kurt – deutscher Journalist und Schriftsteller (1890 – 1935)
Twain, Mark – (Samuel Langhorne Clemens) US-amerikanischer Schriftsteller, Autor der Bücher über die Abenteuer von Tom Sawyer und Huckleberry Finn (1835 – 1910)

U

Uhlmann, Friedrich „Fritz“ – Privatdozent in Basel, Arzt und Pharmakologe, pflegte die Sprache Esperanto (1881 – 1938)

V

Veitmeyer, Ludwig Alexander – Geheimer Baurat, Ingenieur, Mitglied der königlichen Akademie für das Bauwesen (1820 – 1899)
Verweyen, Johannes Maria – deutscher Philosoph und Komponist (1883 – 1945, KZ Bergen-Belsen)
Vieeuxtemps, Henri – belgischer Geiger und Komponist (1820 – 1881)
Vogl, Heinrich – Opernsänger, Heldentenor des Münchner Hoftheaters (1845 – 1900)
Voltaire (Francois Marie Arouet) – Französischer Schriftsteller und Philosoph (1694 – 1778)
Voß, Johann Heinrich – deutscher Dichter, Pädagoge, Professor der Philosophie in Heidelberg (1751 – 1822)

W

Wachsmuth, Wilhelm – deutscher Historiker und Neuphilologe (1784 – 1866)
Wackernagel, Wilhelm – Professor der Germanistik an der Universität Basel (1806 – 1869)
Wadlow, Robert Pershing – US-Amerikaner, größter bekannter Mensch, fast 2,70 Meter groß (1918 – 1940)
Warner, Jack Leonard (John Eichelbaum) – Warner Brothers – kanadisch-US-amerikanischer Filmproduzent und Regisseur; gründete mit dreien seiner elf Brüder (Harry M., Albert und Sam Warner) 1923 „Warner Brothers Pictures, Inc.“ (1892 – 1978)
Washington, George – 1. Präsident der U.S.A. (1732 – 1799)
Watson, Thomas John -amerikanischer Industrieller, gilt fälschlicherweise als Gründer von IBM, deren Vorstandsvorsitzender er bis 1956 war; übernahm für IBM den Slogan „World Peace Through World Trade“ (1874 – 1956)
Wayne, John (Marion Robert Morrison, Marion Michael Morrison) – US-amerikanischer Schauspieler, Westernheld (1907 – 1979)
Wellington, Sir Arthur Herzog von – britischer Feldmarschall, Sieger von Waterloo, Premierminster (1769 – 1852)
Wernekke, Dr. Hugo – Geheimer Hofrat, Verfasser des Werkes „Goethe und die Königliche Kunst“ (1846 – 1929)
Wieland, Christoph Martin – deutscher Dichter (1733 – 1813)
Wilde, Oscar – In Irland geborener Schriftsteller („The Picture of Dorian Gray“ (1891)) (1854 – 1900).
Wilhelm Prinz von Preussen – Bruder Friedrich des Grossen (1722 – 1758)
Wyler, William (Wilhelm Weiller) – US-amerikanischer Filmregisseur und Produzent, Film-Direktor von „Ben Hur“ (1902 – 1981)

XYZ

Xanthos, Emanuel – griechischer Freiheitskämpfer, Mitgründer der griechischen Freiheitsbewegung „Philiki Etaireia“ Yarker, John – englischer Schriftsteller (1833 – 1913)
Young, Denton True „Cy“ – amerikanischer Baseballspieler, erster Werfer, der in die „Baseball Hall of Fame“ gewählt wurde (1867 – 1955)
Zanuck, Darryl Francis – US-amerikanischer Produzent, Autor, Regisseur, Mitbegründer von „20th Century Productions“ im Jahre 1933 (1902 – 1979)
Zilk, Helmut – Wiener Bürgermeister, Professor der Pädagogik (1927 – 2008)
Zinnendorf, Johann Wilhelm von – Generalstabsarzt der preussischen Armee (1731 – 1782); Namensgeber der Zinnendorf-Stiftung